El
Ausgabe vom Mi, 17.01.2018
SEITENANSICHT
Arrow_left
- 1/12 -
Arrow_right

Musiker streben nach Kellerkönig-Krone

 Überregionaler Bandwettbewerb  – Los geht es am Freitag im Jugendkeller Kotten in Lingen – Finale im Alten Schlachthof 

2659334
Das Vorbereitungsteam und das Team des Jugendkellers Kotten freuen sich auf die Konzerte. Büro-für-offene-Jugendarbeit-Foto

Lingen (eb) – Die vierte Runde des Kellerkönig-Bandcontests startet in die heiße Phase. Zwölf Bands aus der gesamten Region und darüber hinaus werden bei vier Vorentscheiden um den Einzug ins Halbfinale antreten.

Farid Frank vom Lingener Jugendkeller Kotten freute sich über die hohe Qualität der Bewerbungen und vor allem darüber, dass sich Bands nicht nur aus dem Emsland, sondern zum Beispiel auch aus Essen oder Ibbenbüren beworben haben. Aber beim Kellerkönig-Bandcontest kommt es nicht nur auf die Bands an, wie Tanja Günther vom Büro für Offene Jugendarbeit erläutert, sondern auch auf das Publikum, denn dieses entscheidet, wer den Einzug ins Halbfinale schafft.

Wer als Besucher dabei sein will, muss auch nicht allzu tief in die Tasche greifen, wie Hanna Rosen vom Winkel29 in Bawinkel erklärt. Für 5 Euro erhält der Besucher ein Festivalband, mit dem dieser dann Zutritt zu allen vier Vorentscheiden und dem Halbfinale im Lili Keller in Lingen-Laxten erhält. Der Preis für ein Tagesticket beträgt 3 Euro. Tanja Günther zeigt sich erfreut, dass es aufgrund der Unterstützung von Sponsoren und dem Projekt „Mitten drin! – Jung und aktiv in Niedersachsen“ den Jugendkellern gelungen ist, den Eintrittspreis gering zu halten, um den Bands Auftritte vor vollem Haus zu ermöglichen.

Los geht der ganze Spaß am 19. 1. (Fr., 20 Uhr) im Jugendkeller Kotten mit den Bands Suvent und Insanity Moments. N&L, Freddy Steady Go und A Place to Fall spielen am 2. 2. (Fr., 20 Uhr) im Winkel29. Aggressive Freundlichkeit, Alitwins, Out of Basement und Booze Boner sind am 16. 2. (Fr., 20 Uhr) im Backdoor am Start. Auf Klabusterbernd, Next Tuesday sowie Defend our Dreams dürfen sich die Besucher am 2. 3. (Fr., 20 Uhr) im Bonikeller freuen.

Das Halbfinale mit allen Siegern der Vorentscheide wird am 17. 3. (Sa., 20 Uhr) im Lila Keller abgehalten. Das große Finale mit den zwei besten Bands und einem Headliner findet dann am 14. 4. (Sa., 20 Uhr) im Jugend- und Kulturzentrum Alter Schlachthof in Lingen statt.


Zoom_min
Zoom_max
Ausgabe als PDF speichern
Ausgabe als PDF öffnen
Seite als PDF speichern
Seite als PDF öffnen
Originalansicht Artikel per eMail verschicken Artikel ausdrucken
Loader