El
Ausgabe vom So, 29.05.2016
SEITENANSICHT
Arrow_left
- 1/28 -
Arrow_right

 Geschickt und schnell auf vier Pfoten durch den Parcours 

2542644
Meppen (ikr) – Am 29. 5. (So., 9–17 Uhr) veranstalten die Landesgruppe Ems-Ostfriesland und die Ortsgruppe Meppen im Internationalen Rasse-Jagd-Gebrauchshunde Verband (IRJGV) ein Agility Cup Turnier auf dem Übungsgelände an der Lathener Straße, das direkt hinter dem REWE Markt liegt. Für die Starter Teams geht es um die fehlerfreie Bewältigung einer Hindernisstrecke in einer vorgegebenen Zeit. An den Start gehen – in verschiedenen Klassen – große und kleine Hunde aller Rassen, die von ihren Besitzern durch den abwechslungsreichen und durchaus auch kniffeligen Parcours geleitet werden. Angemeldet sind 90 Teams, davon starten 61 in der Maxi-Klasse und 29 in der Mini-Klasse. Die Teilnehmer reisen aus ganz Norddeutschland an, da es nicht nur um den Tagessieg im Wettbewerb geht, sondern vielmehr darum, wichtige Punkte in der Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft zu sammeln, die am 2. 10. (So.) in Oberhausen ausgetragen wird. Bei dem Agility Cup Turnier handelt es sich um den ersten Wettbewerb, der unter dem neuen Vorstand der Ortsgruppe Meppen ausgetragen wird. Der Eintritt für Besucher ist frei. Alge-Foto

Zoom_min
Zoom_max
Ausgabe als PDF speichern
Ausgabe als PDF öffnen
Seite als PDF speichern
Seite als PDF öffnen
Originalansicht Artikel per eMail verschicken Artikel ausdrucken
Loader