El
Ausgabe vom So, 26.06.2016
SEITENANSICHT
Arrow_left
- 1/26 -
Arrow_right

 Jede Chance nutzen  und dann den Sieg feiern

2559371
Haren (lke) Es geht weiter: An diesem Sonntag (26. 6.) spielt die deutsche Mannschaft um 18 Uhr gegen die Auswahl der Slowakei im Achtelfinale bei der Fußballeuropameisterschaft in Frankreich. Auch wenn im letzten Vorrundenspiel gegen Nordirland zahlreiche Chancen herausgespielt wurden, am Ende stand lediglich ein 1:0 Sieg zu Buche. „Da müssen sich unsere Jungs steigern“, sagt Georg Winkel von der Kuffiestoawe in Haren, einer der Organisatoren des Public Viewing unter den Marktdächern in der Schifferstadt. Die Chancenauswertung muss laut ihm deutlich besser werden, um auch ins Viertelfinale einzuziehen. „Sonst wird es ein Zittersieg“, ist er dennoch optimistisch. Seine Hoffnung: „Von Spiel zu Spiel steigern sich Jogis Jungs, am Ende feiern wir auf dem Marktplatz eine tolle Europameisterschaft.“ Doch zunächst mal steht das Spiel gegen die Slowakei auf dem Programm. Ab 17 Uhr ist die Fanmeile in Haren geöffnet. Gut 450 Fans hatten sich beim vergangenen Spiel des deutschen Teams eingefunden, haderten mit den vergebenen Chancen und feierten am Ende ausgelassen den Sieg ihrer Mannschaft. Engelken-Foto

Zoom_min
Zoom_max
Ausgabe als PDF speichern
Ausgabe als PDF öffnen
Seite als PDF speichern
Seite als PDF öffnen
Originalansicht Artikel per eMail verschicken Artikel ausdrucken
Loader